Kokos Lassi – Fruchtig und Erfrischend

Lassi entspricht nicht nur der ayurvedischen Lebensart, sondern versetzt euch zudem in Urlaubsfeeling. Seid neugierig wie so ein leckeres Lassi Erfrischungsgetränk zubereitet werden kann. Wir verraten euch unser Kokos Lassi. Reinlesen, zubereiten, schmecken lassen.

Fangen wir an. Prüft zunächst ob ihr alle Zutaten für das Kokos Lassi Zuhause habt. Folgende Zutaten benötigt ihr:

250g Naturjoghurt
200ml Kokosmilch
1 Prise Korianderpulver
3 EL Ahornsirup
event. etwas geschälte Ingwerwurzel
frische Eiswürfel

Habt ihr alle Zutaten zuhause könnt ihr anfangen. Ideal ist ein Standmixer. Sonst benötigt ihr ein hohes Gefäß zum Verrühren bzw. Mixen der Zutaten. Zuerst gebt ihr die Kokosmilch und den Joghurt in das Gefäß und presst den Ingwer durch die Knoblauchpresse zu der Mischung. Jetzt das Korianderpulver und den Ahornsirup hinzugeben. Zum Schluß die Eiswürfel. Die Mischung 1-2min gut durchmixen, bis das Lassi schön schaumig ist.

Zum Servieren füllt ihr das Lassi in hohe Gläser. Strohhalm rein und fertig ist euer ayurvedisches Kokos Lassi.

Genießt und seid gespannt auf die nächsten Rezepte.

Tipp: Ihr könnt z.B. gehackte und angeröstete Pistazien in das Lassi miteinarbeiten.

Veröffentlicht in Yoga