Yoga- Einheiten im Traumhotel Alpina!

Wir haben ein paar Infos über unser Aktivprogramm und unsere Yoga-Einheiten zusammengestellt. So können Sie sich schon vor dem Urlaub ein paar Eindrücke holen. Speziell Yoga Anfänger wissen vielleicht nicht, wie so eine Yoga Stunde ist beziehungsweise was man dafür benötigt. Wir stellen grundsätzlich alles zur Verfügung, Matten, Kissen etc..
Wir bieten wöchentlich mehrere verschiedene Yoga-Einheiten an. Das Sie sich besser vorstellen können, wie so ein Yoga-Tag in Ihrem Traumurlaub abläuft, möchten wir Ihnen folgenden Einblick geben:

Hatha-Yoga – der Körper als Ausgangspunkt des Weges.
Durch das Üben erfahren Sie dass unser Körper ein wahres Wunderwerk ist, welcher von der Lebensenergie (Prana) durchströmt wird und dass der Atem , der Sie „inspiriert“, von Gott kommt und Sie mit ihm verbindet. Lernen Sie, das ganze Leben, auch die unangenehmen Seiten, in vollen Zügen zu spüren! Seien Sie die Rue selbst! Die Atmung als Mittel und Weg zu Zentrierung, Konzentration und zum Schöpfen neuer Kraft. Yoga ist das innere Lächeln. Lernen Sie zu vertrauen! Vertrauen ist die Basis von Selbstwert, Erfolg im Leben und vor allem in Beziehungen.

Programm:
08:00 Uhr Treffpunkt an der Rezeption Kräftigung durch einen leckeren grünen Smoothie

08:15 Uhr Yogastunde mit Meditation, schrittweise Einführung in verschiedene Yogapositionen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama) mit anschließender Tiefenentspannung (Shavasana) – 75 min

17:00 Uhr Yogastunde –
Vertiefung der Positionen und Atemtechniken, Asanas werden genau und einzeln erklärt – 60 min.

Yogaprivatstunden
Wir bieten Ihnen Praxiseinheiten an für Ihre ganz individuelle und persönliche Beratung € 60,00
Wir stellen unseren Gästen das Equipment (Matten, Gurte, Polster, Decken, etc..) frei zur Verfügung.
Wir empfehlen für die Praxis eine bequeme, nicht zu weite Sportbekleidung. Yoga wird Barfuß ausgeübt. Der Yogaraum (Yogashala) wird ohne Schuhe betreten. Socken können für die Entspannung am Ende der Praxis hilfreich sein.

Beim Yogaunterricht achtet jeder Teilnehmer darauf die Matte des anderen nicht zu betreten. Mobiltelefone, Taschen und Wertgegenstände bitten wir im Zimmer zu lassen.

Achtung: wir empfehlen, dass mindestens 2 Stunden vor der Yogapraxis keine Nahrungsaufnahme mehr erfolgen sollte. Außerdem sollte kontinuierlich über den Tag verteilt mind. 2 Liter Wasser getrunken werden.