Home  /  Ayurvedische Tomatensuppe

Rezept

Rezept: Ayurvedische Tomatensuppe

Ayurvedische Tomatensuppe

Würzig. Cremig. Exquisit.

Zutaten für 4 Portionen
  • 1 EL Ghee (alternativ Kokosöl)
  • 100 g rote Zwiebeln – fein würfeln
  • ½ TL schwarze Senfsamen
  • 1 Knoblauchzehe – fein hacken
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • ½ milde rote Chilischote – entkernen und fein hacken
  • 1 EL Tomatenmark
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/3 TL Kurkumapulver
  • 1/3 TL Garam Masala
  • 2 Msp. Zimtpulver
  • 600 ml passierte Tomaten
  • 500 ml Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g rote Linsen – in einem Sieb spülen, bis sie nicht mehr schäumen
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 EL gehackte Cashewkerne – ohne Fett rösten
Zubereitung
  1. Das Ghee in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel zusammen mit den Senfsamen darin drei Minuten andünsten. Den gehackten Knoblauch und Ingwer, die gehackten Chilis sowie das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten.
  2. Mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Garam Masala und Zimt bestäuben, umrühren und mit den passierten Tomaten ablöschen. Dann das Tomatenglas mit 500 ml Wasser auffüllen, schütteln und ebenfalls in den Topf geben.
  3. Das Lorbeerblatt in die Suppe geben, salzen, pfeffern und einmal aufkochen lassen. Dann die roten Linsen zugeben, die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Das Lorbeerblatt entfernen, Kokosmilch und Yaconsirup unterrühren und mit einem Stabmixer grob pürieren.
  5. Die Tomatensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den gerösteten Cashewkernen bestreut servieren.
Rezept: Ayurvedische Tomatensuppe

TOP ANGEBOT: LUCKY DREAM